Vita

Susanne Sander

  • geboren am 14.02.1961 in Bückeburg
  • wohnhaft in Ahnsen bei Bückeburg
  • verheiratet, eine Tochter
  • Diplom Sozialarbeiterin/ Sozialpädagogin
  • Freischaffende Künstlerin/ Autodidaktin seit 1980
  • 20 Jahre Berufserfahrung im studierten Beruf/Außerschulische Bildung
  • Zeichenkurse bei Prof. Alf Welski
  • 2004 Gründung des Ateliers und der Kunstschule ” Farbenfroh”

Mitgliedschaften

  • Kunstverein Porta- Westfalica
  • Verein für aktuelle Kunst im Kreis Minden- Lübbecke e.V., aktuelle-kunst-ev.de
  • Frauenkunstforum- OWL e.V.
  • Europäisches Künstlernetzwerk „celeste-network“,premioceleste.de

Ausstellungen

Ausstellungen in den letzten Jahren

2019 Schnittstellen
Mensch- Kommunikation- Kultur

Wandelhalle des Rehazentrums,
Bad Eilsen
Marienkirche, Minden

2018 9 x Eigen SINN
Klinik am Rosengarten, Bad Oeynhausen
Schnittgut
Naturobjekte und –Installationen, Bürgerpark Hausberge
2017 Kunst- Szene- Atelier
Museum Minden
Stadtgalerie Bückeburg
Bückeburg
Zeichen + Wunder
Deutsches Sagen- und Märchenmuseum Bad Oeynhausen
2016 Der Reiz des Alltäglichen
Galerie Rathaus 1 Porta Westfalica
2015 unendlich leben
Bad Oeynhausen
Nichts und Etwas
Gruppenausstellung, Ziegeleimuseum Lage
2014 Nichts und Etwas
Mindener Museum
2011 zehnkilogrammgleichzweiquadratmeter-HAUT
Altes Amtsgericht Petershagen
2010 Schmetterlinge und Nachtfalter
Raumstation Bielefeld
2009 Die Frau ansich
GalerieUnico, Porta Westfalica
Zeig mir deine Helden
Märchen-und Sagenmuseum, Bad Oeynhausen
2008 Europa- Mythos und Wirklichkeit
Werretalhalle Löhne
Lange Nacht der Kultur
Martini Kirche Minden
Open the door Richard
SOHO20-Chelsea-Gallery, New York
2007 Künstlerinnenpost
Marta Herford
Von allen guten Geistern…verlassen!?
Bad Oeynhausen, Heilig  Geist Kirche
Galerie vonhand
Norderney
2006 Galerie Gerntrup
Bückeburg
2005 Airbus
Hamburg
Galerie Lübking
Minden

Kontakt

Atelier und Kunstschule
Susanne Sander
Schulstr. 20
31708 Ahnsen

Telefon: 05722/289897

info@susannesander.de