"Nelson Mandela", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
Sangaan Mädchen, Pigmenttusche auf Papier, 2013, 20x30
"Boxkampf", Bleistift auf Papier, 2014, 20x30
"Brut- und Rastgebiet", Pigmenttusche auf Papier, 20x30
"Leere durch Reizüberflutung", Bleistift auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
"Häsin", Pigmettusche auf Papier, 2013, 20x30
previous arrow
next arrow
Slider

Druckgrafik/Zeichnung

An der Druckgrafik interessiert mich neben der handwerklichen Arbeit besonders die Möglichkeit Arbeiten in verschiedenen Farbnuancen zu erstellen. Der Hochdruck (Holz,-oder Linoldruck) bedeutet, dass alle Teile einer Druckplatte, die nicht entfernt wurden das Druckbild ergeben. Der Künstler muss also umdenken- nicht das was bearbeitet wird ist für das Resultat entscheidend, sondern was nicht bearbeitet wird und stehenbleibt. Das ist ein immer wieder spannender Prozess.

Beim Tiefdruck (Radierung) wird mit einer Nadel in eine Kunststoff,-oder Metallplatte „Gezeichnet“. Der Prozess ist wie beim Zeichnen, jedoch mit der Möglichkeit von der Arbeit mehrere Exemplare zu erstellen und farblich anders zu gestalten. In der Regel coloriere ich meine Arbeiten anschließend noch.

Ich erstelle immer nur kleine Auflagen der einzelnen Druckplatten.